OvW eBook Blog

Felix und das liebe Geld

Wirtschaft und Finanzen spannend erklärt

Von Cordelia Albert

Felix Blum ist die ewigen Streitereien seiner Eltern wegen des Geldmangels leid. Deshalb beschließt der Zwölfjährige reich zu werden. Er wird es anders machen. Er wird wohlhabend werden, sehr reich sogar. Dann hat er keine finanziellen Sorgen – und außerdem mögen einen die Mädchen anscheinend auch viel lieber. Mit dem Geldverdienen will Felix sofort anfangen. Nach kleinen Anfangsjobs gründet er mit seinen Freunden Peter Walser und Gianna Giampieri sogar eine eigene Firma. Sie mähen Rasen, tragen Brötchen aus und züchten Hühner, deren Eier sie verkaufen. Jeder der drei kann etwas anderes in die Freundschaft und das Unternehmen einbringen und so läuft das Geschäft gut an. Durch den zunehmendem Verdienst und die Bekanntschaft mit dem Musikalienhändler Adam Schmitz, der früher einmal VWL studiert hatte, beschäftigen sich die Schüler immer mehr mit den Themen Geld, Wirtschaft und Finanzen. Sie verstehen, wie der Markt funktioniert, was Angebot und Nachfrage oder Buchführung ist. Nachdem sie einen Schatz mit Goldmünzen gefunden und ihn erfolgreich verkauft haben, beginnen sie ins Aktiengeschäft einzusteigen, einen komplexen Bereich, den sie Schritt für Schritt von der Börse bis zum Aktienhandel kennlernen und mit dem sich auch die aktuelle Folge der Comicreihe „Kapiert!“ des OvW-Verlags mit dem Titel „Aktien-Bewertung. Eine Einführung Teil 1“ beschäftigt (hier ist der Link zu der neuen Episode: in der OvW Kiosk App (im Apple App Store und bei Google Play) oder iBrowser).

Bei Felix im Buch beginnt mit den Aktien jedoch ein Krimi: Nach den ersten Erfolgen werden die Freunde von einem Betrüger bei einem Warentermingeschäft hereingelegt und ihr Geld ist verloren. Doch die drei finden sich nicht mit dem Verlust ab. Sie entdecken, dass es schon viele andere Geschädigte gibt und verfolgen den Verbrecher, bis er überführt werden kann. Das ist spannend und die packende Geschichte bildet die Klammer zwischen Sachbuch und Krimi.

Der Autor Nikolaus Piper kam auf Anregung seines Sohnes auf die Idee für dieses Buch. Als erfahrener Wirtschaftsredakteur, der schon verschiedene Sachbücher zu diesem Thema veröffentlicht hat, gelingt es ihn spielerisch das Grundwissen der Ökonomie zu vermitteln. Das Werk, das 1998 erschien und inzwischen als Klassiker gilt, wurde für die vorliegende Auflage aktualisiert und auf den neuesten Stand gebracht. Ergänzt wird das Buch am Schluss durch ein „Kleines Lexikon der Wirtschaft“ mit Erläuterungen der wichtigsten Begriffe sowie ergänzender Tabellen und Beispielrechnungen. So werden Jugendliche ganz nebenbei spielerisch und unterhaltsam in den Bereich der Wirtschaftswelt einführt.

20. Mai 2020

Das eBook, Hörbuch oder Buch finden Sie z.B. über folgende Links:

im OvW eBook Shop

bei Apple Books

bei Amazon.de

bei eBook.de

bei Thalia.de

bei Hugendubel.de

www.OvW-Verlag.de

Wir wollen Geschichten erzählen, Kompliziertes erklären, fröhlich, mutig, witzig und Ohne viele Worte. 

Beim Verlag Ohne viele Worte gibt es:

Comics, die schwierige, finanzielle Themen leicht und witzig erklären, Kapiert! Am OvW-Kiosk von Vincente treffen sich unsere Freunde Frida, Mats, Nick und Pia immer schon zu Kaffee und Gesprächen. Es geht um neue Trends, das liebe Geld und andere Themen des täglichen Lebens.

Illustrierte Meeresabenteuer von Finn und Jelly. Der Junge Finn und die Qualle Jelly werden Freunde und erleben gemeinsam spannende Abenteuer über, vor allem aber unter Wasser.

Im OvW eBook Blog geben wir Euch fortlaufend Empfehlungen für eBooks und Hörbücher, die Ihr auch im OvW eBook Shop kaufen und herunterladen könnt.

Alle Geschichten und Artikel findet Ihr auch in unserer OvW Kiosk App: im Apple App Store und bei Google Play